Joël Spörri a.k.a Chéjs Romero

ist ein multilingualer Rap-, Reggae- und Pop-Künstler. Da er in Kamerun geboren wurde und argentinische, französische, polnische und schweizer Wurzeln hat, schmelzen alle Kulturen in seiner Kunst zu einer Einheit zusammen. Chéjs steht seit 1999 auf den Bühnen dieser Welt als Sänger, Moderator und Lehrer und hat ausserdem ein Augenoptik-Projekt in Kamerun gegründet (www.kommundsieh.org). Zu seinen Leidenschaften gehören das Produzieren von Video-Clips, die Gründung von Projekten und – was er am meisten mag – seine wunderschöne Frau.